Aurélia Heim

Aurélia Heim

Avocat au Barreau de Strasbourg (französische Rechtsanwältin)
Master 2 Juriste d’Entreprise (Unternehmensjuristin)
Diplôme de Juriste Conseil d’Entreprise (DJCE) (Zusatzabschluss Unternehmensjuristin)

Geboren: 1989 (Bergisch-Galdbach / Deutschland)

Staatsangeh.: Französisch

Sprachen: Französisch (Muttersprache), Deutsch, Englisch

Standort: Strasbourg

Background

  • Studium der französischen Rechtswissenschaft an der Universität von Straßburg
  • Certificate in English Law an der Universität von Birmingham in England (Europäisches Studium ERASMUS)
  • Master 2 Unternehmensjurist, Ausbildung zum beratenden Juristen von Unternehmen (DJCE) an der Universität Straßburg
  • Praktische Ausbildung in verschiedenen Anwaltskanzleien in Frankreich und Deutschland (Cabinet Judicia Conseils in Reichstett, Oliver Stein in Straßburg, Baker & McKenzie in Berlin et Epp & Kühl in Straßburg)
  • Praktische Ausbildung in der Rechtsabteilung internationaler Unternehmen (Gesellschaft Osram in Molsheim, Tochtergesellschaft der Gruppe Siemens; Gruppe Sanofi in Paris)
  • Zulassung als Avocat (frz. Rechtsanwältin) bei der Rechtsanwaltskammer von Straßburg und Eintritt in die Kanzlei Epp & Kühl (2015)

Tätigkeiten

  • Beratung und Vertretung in allen Fragen des französischen Arbeits- und Sozialversicherungsrechts
  • Vertragsgestaltung, individuelles und kollektives Arbeitsrecht
  • Beratung im Bereich von betriebsbedingten individuellen und kollektiven Kündigungen sowie bei Kündigungen aus persönlichen Gründen
  • Verfassen von Arbeitsverträgen, Aufhebungsverträgen und Vergleichen nach französischem Recht
  • Vertretung deutscher Mandanten vor französischen Gerichten in allen Fragen des Arbeitsrechts