Artikel drucken

Entsendung von Arbeitnehmern nach Frankreich - Erleichterungen für Arbeitgeber aus Deutschland/Österreich/Schweiz

Arbeitsrecht

Seit dem Gesetz Nr. 2014-790 vom 10. Juli 2014 muss jeder im Ausland niedergelassene Unternehmer vor der Entsendung von Arbeitnehmern nach Frankreich eine Entsendeerklärung an die französische Arbeitsaufsichtsbehörde (inspection du travail) senden und einen Vertreter des Unternehmens für Frankreich benennen, der für die Erfüllung der gesetzlichen Pflichten und die Zusammenarbeit mit den französischen Behörden zuständig ist.

 

Download:
09 25 18 Entsendung von Arbeitnehmern nach Frankreich Erleichterungen für Arbeitgeber.pdf



Rufen Sie uns an:

Strasbourg
+33 (0)3 88 45 65 45
Köln
+49 (0)221 1 39 96 96 0
Baden-Baden
+49 (0)7221 3 02 37 0
Paris
+33 (0)1 53 93 82 90
Sarreguemines
+33 (0)3 87 02 99 87
Lyon
+33 (0) 4 27 46 51 50