Artikel drucken

Neuerungen im französischen Wettbewerbsrecht - Verbot irreführender Geschäftspraktiken

Wettbewerbsrecht

Das französische Verbraucherschutzgesetz wurde unlängst geändert. Damit wurde insbesondere der Anwendungsbereich für sogenannte irreführende Geschäftspraktiken ausgeweitet. Daneben wurden einige juristische Unstimmigkeiten im Verbraucherschutzgesetz beseitigt.

 

Download:
05 22 17 Neuerungen im französischen Wettbewerbsrecht Verbot irreführender Geschäftspraktiken.pdf



Rufen Sie uns an:

Strasbourg
+33 (0)3 88 45 65 45
Köln
+49 (0)221 1 39 96 96 0
Baden-Baden
+49 (0)7221 3 02 37 0
Paris
+33 (0)1 53 93 82 90
Sarreguemines
+33 (0)3 87 02 99 87
Lyon
+33 (0) 4 27 46 51 50