Artikel drucken

Vertrieb von Luxuswaren - Drittplattformverbot ist kartellrechtlich zulässig

Kartellrecht

Der Europäische Gerichtshof hat festgestellt, dass ein Anbieter von Luxusgütern seinem im selektiven Vertrieb organisierten Händlern untersagen kann, die Waren über Internetplattformen Dritter zu verkaufen...

Download:
Vertrieb von Luxuswaren - Drittplattformverbot ist kartellrechtlich zulässig.pdf



Rufen Sie uns an:

Strasbourg
+33 (0)3 88 45 65 45
Köln
+49 (0)221 1 39 96 96 0
Baden-Baden
+49 (0)7221 3 02 37 0
Paris
+33 (0)1 53 93 82 90
Sarreguemines
+33 (0)3 87 02 99 87
Lyon
+33 (0) 4 27 46 51 50